Die etwa 2.100 Hektar Weingärten auf Madeira sind, verglichen mit Porto oder Sherry, verschwindend wenig. Die Insel ragt von 4.000 Metern unter dem Wasser bis zu 1.861 Metern über dem Meer steil auf.